Am Clubwettbewerb gab es gleich drei Disziplinen, bei denen die Teilnehmer die Klingen kreuzen durften. Bei den deutschsprachigen vorbereiteten Reden traten Christian E., Carol und Gregor an. Auch bei den englischsprachigen vorbereiteten Reden vertreten war Christian E., hier aber als einziger Kandidat. Bei allen Rednern spürte man, dass es um etwas mehr ging als an einem normalen Clubabend. Christian E. konnte seine künstlerischen Flipcharts von den Clubabenden sogar übertreffen, Carole hatte besonders schöne Utensilien dabei und Gregor fuhr mit einer Powerpoint-Präsentation auf. Die hochstehenden Reden erfüllten dann auch vollständig die hohen Erwartungen der Zuhörer. Am Ende setzten sich Christian E. (1.) und Carol (2.) als Sieger durch. Christian E. kam natürlich auch mit seiner englischen Rede auf das Siegertreppchen.

Der Zielredner der Bewertungsreden war Rudolph K. Er bekundete in seiner Rede eine klare Meinung gegen die Verwendung von PET-Flaschen. Dies war eine Herausforderung für die Bewertungsreden von Christian E., Monika und Christine. Die Jury entschied am Ende, dass Christian (1.) und Christine (2.) im Area-Wettbewerb in die nächste Runde kommen.

Christian E. gebührt natürlich besonderen Respekt, in allen drei Disziplinen abzuräumen.

Allen Teilnehmern und Gewinner herzliche Gratulation und viel Glück in der nächsten Runde!

Clubwettbewerb vom 12. März 2018