Der erste RCW-Abend im neuen Vereinsjahr 2015/16 war geprägt von Sommerhitze und vier lebendigen vorbereiteten Reden. Fünf Gäste nahmen die Gelegenheit wahr, Einblick in das Clubgeschehen zu gewinnen. Rolf Bänziger, proaktiver neuer Präsident, animierte geschickt mit seinen Stegreifthemen. Ulrike Laubner hielt eine mitreissende Rede über das Weiterbildungsprogramm von Toastmasters; gekonnt und anschaulich zeigte sie auf, wie man sich als Redner und Führungskraft Stufe um Stufe verbessern und Toastmaster-Auszeichnungen erwerben kann. Daniela Oehy sorgte als Moderatorin dafür, dass der Abend reibungslos verlief und pünktlich beendet wurde. Die Gesamtbewertende Aurelia Fischer überraschte die scheidende Präsidentin Ulrike Laubner mit Blumen: auch das ein Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung und Unterstützung. Der RCW nimmt weiter Fahrt auf!

 

 

6. Juli: erster RCW-Abend im neuen Vereinsjahr